Als führendes polizei-wissenschaftliches Kompetenzzentrum der Schweiz erbringt das Forensische Institut Zürich (FOR) als selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons und der Stadt Zürich umfassende kriminalwissenschaftliche und unfalltechnische Dienstleistungen. Die Spurensicherung am Ereignisort, forensische Analysen im Labor, Berichterstattungen für Untersuchungsbehörden und Gerichte sowie Zentralstellenaufgaben für nationale und internationale Partnerorganisationen sind ein Teil unserer umfangreichen Dienstleistungspalette. 


Unser aktueller Teamchef Bildforensik übernimmt innerhalb des FOR eine neue spannende Tätigkeit.
Für seine Nachfolge suchen wir per 1. März 2023 oder nach Vereinbarung eine/n motivierte/n

Teamchef/in Bildforensik, 100 %

Ihre Aufgaben sind:

  • Fachliche, personelle und administrative Führung des Teams Bildforensik (7 Mitarbeitende) mit den fachlichen Ausrichtungen Tatortdokumentation in 2D (Situationspläne) und 3D (Tatortrekonstruktion und Virtual Reality), Spurenfotografie sowie forensische Bild- und Videoverarbeitung und Analyse
  • Co-Leitung 3D-Zentrum Zürich in Kollaboration mit dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich
  • Fallbearbeitung: Erstellen von Berichten und Gutachten zu forensischen Fragestellungen wie Eruierung von Tatabläufen, Täteridentifikation und Authentifizierung von Bild-/Videomaterial
  • Verantwortlich für die Evaluation, Betreuung und den Betrieb sämtlicher Hard- und Software für die digitale Bilderfassung und Bildbearbeitung
  • Instruktionstätigkeiten im Bereich Tatortfotografie, digitale Bildbearbeitung und 3D-Scanning

Das bringen Sie mit:

  • Praxiserfahrung und Kompetenzen in Fotografie, 3D-Modellierung und Visualisierung
  • Forensisch-kriminaltechnische Praxiserfahrung von Vorteil
  • Führungserfahrung
  • Bereitschaft zum regelmässigen Ausrückdienst mit Outdoor-Einsätzen
  • Ausbildung als Polizist/in mit kriminaltechnischen Weiterbildungen oder abgeschlossenes Masterstudium in fachtechnischer Richtung Digital Imaging
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Französischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe psychische Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein breites Wirkungsfeld in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld
  • Ein professionelles und aufgestelltes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und zentraler Arbeitsort im Polizei- und Justizzentrum Zürich (PJZ) mit guter ÖV-Anbindung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Realisierung eigener Ideen

Sind Sie interessiert?

Carolin Heller, Human Resources, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Fachliche Fragen beantworten Ihnen gerne Dr. Dominik Hänni, Teamchef Bildforensik, Tel.: +41 58 649 01 78 oder Dr. Rolf Hofer, Fachbereichsleiter Biometrie, Tel.: +41 58 649 01 81.

Apply link QR code
Jetzt bewerben

Forensisches Institut Zürich | Polizei- & Justizzentrum PJZ | Güterstrasse 33 | 8004 Zürich
 +41 58 649 80 00 | www.for-zh.ch