Lungenliga Schweiz


Menschen mit Lungen- und Atemwegserkrankungen zu mehr Mobilität und Lebensqualität verhelfen. Für dieses Ziel setzt sich die Lungenliga seit knapp 120 Jahren ein: Die Mitarbeitenden der 18 kantonalen Lungenligen beraten und betreuen Betroffene und deren Angehörige kompetent und umfassend. Als Dachorganisation koordiniert die nationale Geschäftsstelle in Bern die Aktivitäten der Ligen, lanciert Projekte in der Gesundheits-förderung und Prävention und vertritt die Organisation und ihre Mitglieder unter anderem gegenüber Fachärzten/-innen, Krankenkassen und Behörden.

Schlägt Ihr Herz für ICT? 

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung ein/eine

Service Manager/in RespiGO (80 bis 100%)


Als Service Manager/in übernehmen Sie die strategische und operative Gesamtverantwortung für das Patientenmanagementsystem «RespiGO». Dieses System wurde 2019 und 2020 in 11 kantonalen Lungenligen ausgerollt und ist der digitale Dreh- und Angelpunkt für die Beratung von über 110'000 Patientinnen und Patienten mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten. RespiGO wird in den föderalen Verbandsstrukturen der Lungenliga Schweiz betrieben. Das übergeordnete und strategische Führungsgremium ist das Strategie Komitee, welches aus Geschäftsführenden von fünf kantonalen Lungenligen zusammengesetzt ist.

Ihre Herausforderungen: 

  • Proaktives Service-, Partner-, Beziehungs- und Vertragsmanagement (insbesondere mit den kantonalen Lungenligen, dem externen Systemanbieter und dem 2nd-Level-Support)
  • Sicherstellung des Datenschutzes, der Cybersecurity und weiteren gesetzlichen Anforderungen an das System
  • Sicherstellung des stabilen Betriebs in den kantonalen Ligen sowie laufender Support und regelmässige Schulung der Key User
  • Kontinuierliche und bedürfnisgerechte sowie budget- und strategiekonforme Weiterentwicklung des Sys-tems
  • Vertretung der RespiGO-Themen innerhalb der föderalen Verbandsstruktur
  • Konzeptionierung und Umsetzung von Innovationsprojekten mit dem Ziel der Vereinfachung von Abläufen in der Arbeit an den Patienten, in der Zusammenarbeit mit Ärzten sowie Krankenversicherungen

Ihr Profil

  • Gewinnende Persönlichkeit mit einer ziel-, zukunfts- und lösungsorientierten Haltung
  • Fachkompetenzen als ICT-Generalist/in mit ausgewiesener Erfahrung in Architektur, Sicherheit/
    Datenschutz, IoT/Cloud und/oder Applikation
  • Arbeitserfahrung im Gesundheitswesen und/oder in föderalen Strukturen
  • Ausgewiesene konzeptionelle Fähigkeiten und umfassende Berufserfahrung im Service-, Partner- und Vertragsmanagement
  • Überzeugender Auftritt und starke Kommunikation in einer exponierten Position
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch mit sehr guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache, Italienischkenntnisse von Vorteil

Ihre Perspektiven

Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit sich mit viel Passion in einer sinnstiftenden Nonprofit-Organisation für die kantonalen Lungenligen einzubringen und die Zukunft mitzugestalten. Es erwarten Sie herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten, ein menschlich orientiertes und engagiertes Team in einer dynamischen Kultur, hybride Arbeitsformen sowie ein Arbeitsplatz in der Stadt Bern und abkommendem Frühling in Köniz.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Mehr Luft fürs Leben? Jetzt bewerben! Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

    QR code
    Jetzt bewerben

    Sie haben noch Fragen? Philippe Giroud, Bereichsleiter Integrierte Beratung, gibt unter +41 31 378 20 37 oder über p.giroud@lung.chsehr gerne Auskunft.

    Die Lungenliga Schweiz achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert die personelle Vielfalt. Chancengleichheit geniesst höchste Priorität.

    www.lungenliga.ch |LinkedIn