Die Stiftung Ancora-Meilestei bietet Therapie-, Wohn- und Arbeitsangebote für Menschen mit psychischer oder sozialbedingter Beeinträchtigung sowie mit Abhängigkeitserkrankungen. Unser Ziel ist die soziale Rehabilitation und Integration in die Gesellschaft.
Die Angebote der Wohnbereiche umfassen das Ziel der Stabilisation sowie der Förderung der Selbstständigkeit in unterschiedlichsten Bereichen. Das Kollektive Wohnen findet in persönlichen, von der Stiftung zur Verfügung gestellten Wohnungen statt. Wir betreuen und fördern Menschen in einem nicht institutionellen Rahmen, damit sie ein unabhängiges Leben führen und sich so wieder Schritt für Schritt gesellschaftlich integrieren können. 

Wir wünschen uns für unser junges, dynamisches Team des Kollektiven Wohnen Wil (SG) eine Verstärkung! 

Pflegefachperson, Sozialpädagoge/-pädagogin oder Sozialbegleiter/-in (60 - 80%)

Und so könnte deine Tätigkeit aussehen: 

  • Du arbeitest an unseren Standorten rund um Wil (SG) und bist somit oft unterwegs

  • selbstständige Begleitung und Unterstützung von maximal sechs Bewohner/-innen (Bezugspersonenarbeit) im Alltag und in der Freizeit

  • Erkennen und Wahrnehmen von individuellen Bedürfnissen, Förderung der Ressourcen und Anleitung zur Selbstständigkeit

  • Du organisierst und gestaltest mit unseren Bewohnern/-innen den Alltag und die Freizeit, indem du ihre Ressourcen und soziale Integration förderst

  • Förderung und Motivation der Bewohner/-innen zur Mitarbeit bei therapeutischen Veränderungsprozessen

  • administrative Aufgaben z. B. Betreuungs- und Therapieverlaufe schreiben

Womit du uns begeisterst:

  • Pflegediplom HF (optimal mit Schwerpunkt Psychiatrie), Sozialpädagoge/-in HF,
    Sozialbegleiter/-in BP oder vergleichbarem Bildungshintergrund

  • Idealerweise hast du Erfahrung in der psychiatrischen Pflege und in der Betreuung von
    Erwachsenen sowie in der Führung von sozialtherapeutischen Gesprächen

  • selbstständig, authentisch, vertrauenswürdig, erfrischender Humor

  • Wertschätzung im Umgang mit Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung

  • Du schätzt die christlichen Werte und lebst unsere Vision «Du bisch es Wert!» gemeinsam mit uns

  • Führerausweis Kategorie B und ein eigenes Fahrzeug 

  • Bereitschaft Pikettdienste zu übernehmen (bezahlt, etwa sieben Tage im Monat, telefonische Erreichbarkeit und im Notfall Einsatz vor Ort)

Das zeichnet uns aus:

  • ein engagiertes, unterstützendes und dynamisches Team

  • eine wertschätzende, vertrauensvolle Unternehmungskultur, kurze Entscheidungswege

  • Leidenschaft für Innovation und Flexibilität

  • sorgfältige Einarbeitung, Supervision, Weiterbildung

  • Firmenfahrzeug ab 80%-Pensum (Gratisparkplatz an allen Standorten vorhanden)

  • Arbeitseinsätze von Montag bis Freitag

Fragen zur Aufgabe beantwortet dir gerne Claudia Hirsig, Bereichsleiterin Wohnen, Telefon 058 852 22 71.

Haben wir dein Interesse an dieser Stelle geweckt?
Gina freut sich auf deine Online-Bewerbung.

Apply link QR code

Stiftung Ancora- Meilestei - Motorenstrasse 36 - 8620 Wetzikon - 058 852 22 22