Als führendes polizei-wissenschaftliches Kompetenzzentrum der Schweiz erbringt das Forensische Institut Zürich (FOR) als selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt des Kantons und der Stadt Zürich umfassende kriminalwissenschaftliche und unfalltechnische Dienstleistungen. Die Spurensicherung am Ereignisort, forensische Analysen im Labor, Berichterstattungen für Untersuchungsbehörden und Gerichte sowie Zentralstellenaufgaben für nationale und internationale Partnerorganisationen sind Teil unserer umfangreichen Dienstleistungspalette. 


Zur Ergänzung unseres Kaders suchen wir per 1. Juli 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Fachbereichsleiter/in Kriminaltechnik, 100 %

Ihre Aufgaben sind:

  • Personelle, fachliche und finanzielle Leitung des Fachbereichs Kriminaltechnik mit 25 Mitarbeitenden aus den Fachgruppen Daktyloskopie, Schusswaffen, Technische Formspuren, Mikrospuren / Biologische Spuren, DNA-Triage 
  • Leitung einer Fachpikettgruppe
  • Steuerung und fachliche Unterstützung der Fallbearbeitung im Fachbereich, inkl. Gutachtenserstellung als sachverständige Person und interdisziplinäre Gutachtenskontrolle
  • Leitung und Begleitung von Fachprojekten (angewandte Forschung und Entwicklung)
  • Halten von Fachreferaten und Instruktionen sowie fachliche Beratung der Ansprechpartner aus Polizei- und Strafverfolgungsbehörden
  • Pflege der nationalen und internationalen kriminaltechnischen Zusammenarbeit

Das bringen Sie mit:

  • Forensisch-kriminaltechnische Praxiserfahrung und entsprechende Fachkompetenzen
  • Ausgewiesene Führungserfahrung
  • Ausbildung als Polizist/in mit kriminaltechnischen Weiterbildungen oder abgeschlossenes Masterstudium in naturwissenschaftlicher Richtung bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Französischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zum Leisten von wochenweisen Pikettdiensten (jede 4. Woche)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein breites Wirkungsfeld in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld
  • Ein professionelles und aufgestelltes Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und zentraler Arbeitsort im Polizei- und Justizzentrum Zürich (PJZ) mit guter ÖV-Anbindung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Realisierung eigener Ideen

Sind Sie interessiert?

Carolin Heller, Human Resources, freut sich auf Ihre Online-Bewerbung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Thomas Ottiker, Direktor FOR. Tel.: +41 58 649 81 00

Apply link QR code
Jetzt bewerben

Forensisches Institut Zürich | Polizei- & Justizzentrum PJZ | Güterstrasse 33 | 8004 Zürich
 +41 58 649 80 00 | www.for-zh.ch