Die Stiftung Bühl setzt sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen, sich beruflich und sozial integrieren und an der Gesellschaft teilhaben können.

Die Fachleute der Abteilung Integration sind für die Aufnahme von Jugendlichen zuständig und übernehmen einen prozessorientiertes Integrationscoaching während der gesamten Schul- und Ausbildungszeit.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir auf Januar 2023 eine erfahrene Person als

Berufs- und Laufbahnberater /-beraterin 70 - 80 %



Ihre Aufgaben als Intakefachperson

Sie führen mit Bewerbern und Bewerberinnen auf Lehrstellen Gespräche und organisieren das Schnuppern. Sie klären die Aufträge der IV und führen Massnahmen zur beruflichen Abklärung durch. Sie sind Ansprechperson gegenüber der IV in Bezug auf Neuaufnahmen. Sie verfassen Berichte zuhanden der auftraggebenden IV-Stelle und nehmen darin Stellung zur gesamten Abklärung.

Zudem sind Sie verantwortlich für die Organisation und Durchführung von Informationsveran-staltungen für Heilpädagogische Schulen.

 

Ihre Aufgaben als Integrationscoach

Proaktive Unterstützung der Schüler und Schülerinnen, welche die Sonderschule 15+ (Gleis 2) besuchen beim Berufswahlprozess. Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz innerhalb oder ausserhalb der Stiftung Bühl. Sie coachen die Schüler und Schülerinnen während des gesamten Programms. Sie ünterstützen zudem die Klassenlehrperson bei schwierigen Dynamiken und bei Schwierigkeiten mit einzelnen Schülern und Schülerinnen. 

Sie leiten Standortgespräche, nehmen an Krisengesprächen teil und verfassen Berichte und Protokolle.

Sie arbeiten interdisziplinär innerhalb der Stiftung Bühl zusammen, aber auch mit anderen sozialen Institutionen, Fachstellen und Behörden zusammen.

Sie beraten die Jugendlichen und Ihre Eltern bei familien- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen.

Ebenso ist die Teilnahme an den Teamsitzungen, die Intervision sowie die Mitarbeit der Weiterentwicklung der Abteilung Integration ein Teil Ihrer Aufgabe.   


Ihr Profil

Sie haben den Abschluss einer eidgenössisch anerkannten Ausbildung in der Berufs- und Laufbahnberatung oder werden diese in Kürze erwerben. Sie verfügen wenn möglich über ein Studium in Sozialer Arbeit, Psychologie oder einem verwandten Bereich sowie mehrjährige Erfahrung im Bereich Beratung und Coaching von Menschen mit Beeinträchtigungen. 

Sie sind eine humorvolle, handlungsorientierte und selbständige Persönlichkeit. Sie verfügen über hohe Sozialkompetenzen und sind belastbar. Zudem zeigen Sie Verhandlungsgeschick, sind flexibel und haben ein gutes Durchsetzungsvermögen und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Sie haben Freude am Umgang mit jungen Menschen mit besonderen Berdürfnissen und schätzen es, mit den verschiedensten Menschen inner- und ausserhalb der Stiftung Bühl zusammenzuarbeiten.

Sie leiten gerne Gespräche. Sowohl im mündlichen Ausdruck wie auch im schriftlichen sind Sie gewandt und haben gute Anwendungskenntnisse am Computer.


Wir bieten

  • kollegiales, engagiertes und humorvolles Team, welches Sie gerne untersützt
  • verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Aufgabe
  • profesionnellem Umfeld mit angenehmem Arbeitsklima
  • enge Begleitung bei der Einarbeitung und fortlaufend Unterstützung in komplexen Situationen
  • gute und faire Besoldung nach kantonalen Richtlininen
  • attraktive Anstellungsbedingungen (z. Bsp. DAG, Pensionskasse )
  • flexible Arbeitszeit (Jahresarbeitszeiten)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Hause und ausserhalb 

Für Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Monica Fernández
Abteilungsleitung Integration
Tel. +41 44 783 18 71

QR code
Jetzt bewerben

Bewerbungen auf dem Postweg sind möglich, das Dossier wird jedoch nicht retourniert.


Stiftung Bühl – Rötibodenstrasse 10 – CH-8820 Wädenswil – www.stiftung-buehl.ch